48. Harzburger Musiktage Internationale Festspiele
09. - 17. Juni 2017
Zurück

Familienkonzert, 16. Juni 2013: Children´s songs – Kinderträume aus 20 Ländern der Erde mit dem Blue Chamber Quartet

Einen zentralen Platz nimmt auf und vor der Bühne auch bei der 44. Auflage der Harzburger Musiktage der Nachwuchs ein. „Children´s songs – Kinderträume aus 20 Ländern der Erde“ präsentieren beim Familienkonzert Thomas Schindl und sein Blue Chamber Quartet in ungewöhnlicher Besetzung mit Percussion, Harfe, Klavier und Kontrabaß. Kinderwünsche und –gedanken hat die Jazz-Legende Chick Corea in Musik umgesetzt. Das Blue Chamber Quartet bilden Thomas Schindl, Schlagzeuger und Pauker der Wiener Symphoniker, die Harfenistin Angelika Siman, die Pianistin Julia Bartha und der Kontrabassist Holger Michalski. Die ungewöhnliche Besetzung mit Klavier, Harfe, Vibraphon und Kontrabass verspricht außergewöhnliche Konzerterlebnisse. Ein Versprechen, dass das BCQ wahr macht.

Das Werk

Zu den Kinderträumen heißt es auf der Homepage des BCQ: Fasziniert von den poetisch-musikalischen Mikrokosmen, die Chick Corea mit seinen Kinderliedern geschaffen hat, arrangierte Thomas Schindl die 20 Children's Songs für Klavier, Harfe, Kontrabass, Vibraphon und Percussion. Die Journalistin Cathrin Kahlweit hat den 20 Songs 20 kurze Texte zur Seite gestellt - "Children's Stories". 20 Mal rückt darin der Stundenzeiger nach vorn, 20 Mal fällt der Blick auf ein anderes Land der Erde und 20 Mal rückt für einen Moment ein Kind mit seinem Glück, seinen Ängsten, seinen Hoffnungen oder Sorgen in unser Blickfeld.